Instagram Beitrag in deiner Story teilen

You are currently viewing Instagram Beitrag in deiner Story teilen

Sicherlich hast du auch schon mal einen interessanten Beitrag in deinem Instagram-News-Feed gesehen und hast dir gewünscht, diesen mit deinen Followern zu teilen. Einen Instagram Beitrag in deiner Story zu teilen ist ganz einfach möglich und in diesem Artikel zeige ich dir, wie das geht:

So teilst du einen Instagram-Beitrag in deiner Story

Unter jedem Beitrag findest du verschiedene Symbole: 

  • Ganz links ist das Herz zum liken.
  • Als Nächstes kommt die Sprechblase, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Und als Drittes siehst du den Pfeil oder Papierflieger. Und mit diesem kannst du den Beitrag direkt in deine Story teilen.
  • Ganz rechts findest du ein Lesezeichen. Sobald du hierauf tippst, wird der Beitrag für dich gespeichert, sodass du ihn zu einem späteren Zeitpunkt schnell wieder findest und dann in Ruhe lesen kannst.

Der Pfeil (Papierflieger) ist auf Instagram das Zeichen, mit dem du jeden Beitrag teilen kannst.

Story teilen 1
Nutze den Pfeil, um einen Beitrag zu teilen

Tippe auf den Papierflieger und es öffnet sich das folgende Fenster auf deinem Smartphone. Ganz oben ist ein Suchfeld. Hier kannst du nach ganz bestimmten Personen bzw. Accounts suchen, denen du den Beitrag als Direktnachricht (DM) zusenden möchtest.

Gleich darunter steht in deiner Story posten.

Den Beitrag in die eigene Story teilen

Hier tippst du drauf und sofort öffnet sich die Story-Funktion deines Instagram-Accounts.

Der Beitrag ist genau in der Mitte platziert und die Hintergrundfarbe wird automatisch mit einem passenden Farbverlauf erzeugt. Hierfür werden Farbtöne aus dem Beitragsbild genommen. Das sieht auf jeden Fall immer harmonisch aus. Bei Bildern, die einen einfarbigen Hintergrund haben, wird auch der Hintergrund in der Story einfarbig.

Jetzt kannst du auf den Beitrag tippen und die Ansicht ändert sich. Der Accountname wird oben angezeigt und die ersten Wörter des Beitragstextes sind unter dem Bild zu lesen. Wenn du wieder darauf tippst, bist du wieder bei der ursprünglichen Ansicht. Du kannst also ganz in Ruhe auswählen, wie es aussehen soll.

Einmal auf den Beitrag tippen und die Ansicht verändert sich.

Nun wählst du Deine Story unten auf dem Bildschirm aus und schon wird der Beitrag in deiner Story veröffentlicht. Bei Bildbeiträgen geht das ganz schnell, bei einem Video-Beitrag (IGTV oder Reel) dauert es etwas länger, bis die Story hochgeladen ist. Das siehst du dann unten links an einem Kreis, der sich nach und nach schließt. Warte sicherheitshalber solange bis der Beitrag in die Story vollständig hochgeladen ist, bevor du Instagram verlässt.

Eigenen Beitrag in der eigenen Story teilen

Wenn du einen neuen Beitrag veröffentlicht hast, dann teile ihn auch immer in deiner Story. Denn die Menschen sind unterschiedlich: Einige lesen sich in Ruhe durch ihren News-Feed und komme so zu deinem Beitrag. Andere schauen sich eine Story nach der anderen an und würden deinen Beitrag in ihrem News-Feed verpassen. Habe keine Angst, dass das doppeltgemoppelt ist. Ja, es wird Follower geben, die den Beitrag schon im News-Feed gesehen haben und dann sehen sie ihn noch einmal in der Story. Aber auf jeden Fall sehen mehr Follower deinen Beitrag, wenn du ihn zusätzlich in der Story teilst. 

Teile aber auf jeden Fall deinen Beitrag (über die beschriebene Teilen-Funktion) und nicht nur das Foto, das du für den Beitrag verwendet hast (oder einen Screenshot des Beitrags), denn dann ist keine Verlinkung zum Beitrag hinterlegt. Es ist dann sozusagen ein dummes Bild

Deine Story verschönern

Mach deine Story hübsch. Einfach nur einen Beitrag in die Story zu teilen und zu veröffentlichen, lässt deine Follower möglicherweise etwas ratlos zurück. Daher schreibe immer in deiner Story, wieso du den Beitrag lesenswert findest. Ist es das Thema? Ein besonders guter Tipp, der dir weitergeholfen hat? Empfiehlst du den Account zum Folgen? Wurde dir dort geholfen?
Du weißt, wieso du diesen Beitrag teilen möchtest… schreibe es in deiner Story dazu und deine Follower werden eher darauf tippen, um den Beitrag zu lesen.

Teilst du einen Beitrag eines anderen Accounts in deiner Story? Dann schreibe immer den Accountnamen mit @ in die Story oder nutze den Erwähnen-Sticker. Auf diese Weise wird der Ersteller des Beitrags informiert, dass du den Beitrag in deiner Story geteilt hast und kann sich mit einer Direktnachricht bei dir bedanken. Vielleicht teilt er oder sie deine Story auch in seiner eigenen Story und bedankt sich dort öffentlich bei dir. Auf diese Weise erhalten beide Accounts mehr Aufmerksamkeit und Reichweite.

Mit GIF-Stickern Bewegung in die Story bringen

Gestalte deine Story noch weiter, z.B. mit GIFs (das sind bewegliche Sticker). Tippe hierfür auf das eckige Smiley oben in der Story-Funktion und es öffnet sich diese Übersicht.

Suchfeld und aktuelle Stickerauswahl

Unter GIF findest du eine erste Übersicht mit besonders beliebten GIF-Stickern, die sich immer wieder ändert. Oben ist ein Suchfeld, in dem du ein Stichwort eingeben kannst, um GIF-Sticker zu einem bestimmen Thema bzw. Begriff zu finden.

Nützlich finde ich diese Begriffe: Pfeil, Herz, Tap here, Read this, sharing is caring, Guten Morgen, Schönes Wochenende, usw. Du kannst sehr gut nach deutschsprachigen Begriffen suchen. Die Übersetzung der hinterlegten Stichworte klappt gut. Falls in der Auswahl mal nicht das richtige dabei ist, lohnt es sich auch mal den englischen Begriff zu nutzen, sofern du ihn kennst.

Das alles macht deine Follower neugierig, den Beitrag zu öffnen, in dem sie länger auf das Bild drücken. Dabei erscheint ein Textfeld Beitrag ansehen und sie werden mit einem weiteren tippen direkt zu dem Beitrag weiter geleitet. 

Sobald sie den Beitrag gelesen haben und oben links wieder auf den zurück-Pfeil tippen, gelangen sie wieder in deine Story. Instagram merkt sich, auf welchem Weg jemand zu dem Beitrag gekommen ist.

Zusammenfassung

Wieso du Beiträge mit dem Pfeil (“Papierflieger”) in deiner Story teilen solltest:

  • aus der Story kommt man direkt zum Betrag, da dieser verlinkt wird
  • mit dem Pfeil kannst du jede Beitragart in deiner Story teilen
  • wähle beim Carousel-Post (besteht aus mehreren Bildern), das Bild, das dir am besten gefällt und teile es in deiner Story
  • teile jeden deiner eigenen Beiträge in deiner Story, um mehr Follower zu erreichen
  • erwähne den anderen Account, wenn du einen „fremden“ Beitrag teilst, damit der Ersteller eine Info per Direktnachricht erhält
  • schreibe ein paar Worte dazu, wieso dieser Beitrag lesenswert ist

Wenn es nicht wie oben beschrieben klappt …

Es gibt inzwischen immer mehr Accounts, die keine Beiträge über den Pfeil (Papierflieger) in ihre Story teilen können. Instagram entwickelt sich immer weiter und es wird viel getestet. Wenn du den Pfeil nicht mehr unter deinem Beitrag findest, dann öffne deine Story und tippe auf Aa (Gestalten). Dann erscheint oben das eckige Smiley. Hier sollte es jetzt einen Sticker „erneut teilen“ geben. Da drauf tippen und dann kann man fremde wie eigene Beiträge auswählen und einen Story-Beitrag machen. (Stand 09.09.2021)

Folge mir auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar