Instagram Fragen-Sticker Antworten: Wo finde ich sie?

You are currently viewing Instagram Fragen-Sticker Antworten: Wo finde ich sie?

Mit dem Fragen-Sticker kannst mit du deiner Community in den Austausch gehen und die Antworten anschließend anonym in deiner Story teilen. Aber wo kannst du die Antworten sehen? Und was kannst du mit den Antworten machen? Sicherlich hast du schon in Storys von anderen Accounts den Fragen-Sticker gesehen und vielleicht auch mal eine Antwort eingetragen. Und vielleicht hast du dann in einer späteren Story genau deine Antwort gesehen bzw. es wurde deine Frage beantwortet. Denn den Fragen-Sticker kannst du für Antworten und Fragen gleichermaßen nutzen.

Den Fragen-Sticker in der Story nutzen

Erstelle eine Story mit einem Foto oder einem Video und füge den Fragen-Sticker hinzu. Da die Story dem Vertrauensaufbau dient, kannst du die Themen etwas breiter wählen. Nutze den Sticker für Themen rund um dein Account-Thema oder auch mal für etwas Persönliches. Du kannst den Fragen-Sticker auf zwei Arten nutzen:

  • Stelle deiner Community eine Frage und erhalte Antworten
  • Bitte deine Community DIR eine Frage zu stellen, die du dann beantwortest

Wo kann ich Instagram Fragen-Sticker Antworten sehen?

Solange die Story mit dem Fragen-Sticker aktiv ist (24 Stunden lang), tippst du unten links auf Aktivität, um zu den Story-Insights zu gelangen.
Jetzt wird die Story oben klein angezeigt und es gibt darunter auf der linken Seite zwei Menüpunkte:

  1. Bei den Balken ganz links werden die Statistikdaten angezeigt.
  2. Bei dem Auge wird angezeigt, wie viele Personen die Story gesehen haben. Unter diesem Menüpunkt kannst du auch sehen, wer deine Story angeschaut hat.

Diese Information bekommst nur du als Accountinhaber – von außen kann das keiner sehen. Und genau hier (unter dem Auge) werden die Antworten auf deinen Fragen-Sticker angezeigt. Jetzt kannst du durch die Antworten wischen und darauf antworten. Oder du wartest und sammelst mehrere Antworten – das hängt von deiner Frage ab. Manchmal ist es sinnvoll einzelne Antworten nach und nach zu beantworten und zwischendurch andere Story zu erstellen, damit deine Follower nicht gelangweilt werden. Und manchmal ist es besser, mehrere Antworten in einer Story zu teilen.

Instagram Fragen-Sticker Antworten teilen

Fragen-Sticker-Antwort in einer Direktnachricht beantworten

Du hast die Möglichkeit, mit einer Direktnachricht auf die Antwort zu reagieren. Dies bietet sich bei sensiblen Themen an, die du nicht in der Story öffentlich machen möchtest. So gehst du in den persönlichen Austausch und zeigst dein Interesse an der Person und der Antwort.

Tippe auf die einzelne Antwort und wähle Nachricht an. Im direkten Austausch hast du die Möglichkeit, noch einmal nachzufragen. Stelle dabei immer den Bezug zum Frage-Sticker und der Antwort her, damit der Zusammenhang deutlich wird. Ansonsten kann es sein, dass deine Nachricht keinen Sinn ergibt.

Instagram Fragen-Sticker-Antwort einzeln in deiner Story teilen

Alternativ kannst du jede Antwort einzeln über Antwort teilen in deiner Story teilen. Hier wird sie anonym in deiner Story eingefügt. Du kannst entweder ein Hintergrundbild nehmen oder mit einem Video (nur 15 Sekunden sind möglich, also antworte kurz und knackig) darauf reagieren.

Instagram Fragen-Sticker alle Antworten zusammen per Screenshot teilen

Möchtest du alle Antworten auf einmal teilen? Dann kannst du einen Screenshot aller Antworten machen und diesen in deine Story hochladen. Beachte hierbei, dass die Accountnamen sichtbar sind. Ich empfehle, die Accountnamen in der Fotos-App mit dem Stift-Werkzeug unkenntlich zu machen, bevor du sie in deiner Story teilst.

Instagram Fragen-Sticker mehrere Antworten in einer Story teilen

Etwas mehr Mühe macht diese Variante: erstelle mit der ersten Antwort eine Story. Tippe in der Story auf die 3 Punkte oben rechts und speichere dir das Layout in deiner Fotos-App.

Als Nächstes tippst du oben links auf den zurück-Pfeil und verwirfst diese Story.

Wähle die nächste Antwort aus und teile sie in deine Story. Lade dir jetzt aus deinem Foto-Album unten links das Bild der zuvor erstellten Story als Hintergrund hoch. Platziere die zweite Antwort passend und speichere dir dieses Layout wieder ab. Diesen Vorgang wiederholst du so oft, bis du alle Antworten platziert hast und veröffentlichst dann alles zusammen. So hast du die anonymisierten Antworten alle in einer Story.

Wie lange kann ich Fragen-Sticker Antworten teilen?

Die Antworten auf deinen Fragen-Sticker sind nur eine begrenzte Zeit nach Ablauf der Story für dich sichtbar. Denke also daran, dass du spätestens, wenn die 24 Stunden deiner Story vorüber sind, die Antworten teilst. Ich stelle mir dazu einen Wecker/eine Erinnerung, um es nicht zu vergessen.

Wenn du in dem Moment keine Zeit hast und verhindern willst, dass die Antworten von Instagram gelöscht werden, dann sichere sie dir mit Screenshots. Das ist zwar nicht besonders elegant, aber du kannst sie noch auswerten und darauf eingehen.

Nutzt du den Fragen-Sticker regelmäßig in deiner Story? Und was machst du mit den Antworten? Schreib es mir gerne in den Kommentar.

Über die anderen Frage-Sticker, die du in deiner Story benutzen kannst, habe ich im Beitrag Frage-Sticker in der Instagram-Story geschrieben.

Kennst du schon mein PDF mit den 13 Ideen, mit denen du regelmäßig Storys postest?

Schreibe einen Kommentar