12 von 12 – April 2022

You are currently viewing 12 von 12 – April 2022

Dienstag, 12. April – Mein Tag in Bildern

Schon wieder ein Monat rum… Ich nehme dich mit 12 Bildern durch meinen Tag. Wie so oft in letzter Zeit ist der Tag zu kurz und ich muss mich anstrengen, so viel wie möglich zu schaffen. Ich durchlaufe gerade ein Programm, wie man einen Onlinekurs erfolgreich launcht… das ist sehr viel Arbeit im Hintergrund, mit E-Mail-Marketing und WordPress-Seiten bauen. In einem Monat möchte ich damit fertig sein…

1/12: Start in den Tag mit einem Cappuccino aus der schönen Tasse von Bettina. Damit geht alles #vielleichter…

2/12: Endlich verteile ich etwas Oster-Dekoration im Haus. Ich sitze so viel am Schreibtisch, dass ich es bisher nicht vermisst habe.

3/12: In der Oster-Kiste ist auch dieses alte Kinderbuch. Ich kann nicht sagen, wie alt es ist, denn steht keine Angabe im Buch. Allerdings hat es einen Stempel von meiner Schwester mit der Adresse von Anfang der 70er Jahre.

4/12: Einmal in der Woche werden die Orchideen in Wasser (mit Dünger) getaucht und die Blätter eingesprüht. Alle bekommen neue Blätter, was mich freut.

5/12: Mein Frühstück: Grüner Smoothie mit Grapefruit, Ingwer, Banane und Bitterkräutern – ich liebe Bitterkräuter inzwischen sehr. Außerdem ist noch das Proteinpulver von XbyX drin (Werbung, ich bin ProAge-Botschafterin). Damit komme ich gut über den Vormittag (ich mache mir immer einen Liter Smoothie).

6/12: Es gibt wieder einen Blogartikel zu meinem Business-Thema Instagram. Ich beantworte eine Frage, die mir oft gestellt wird: Wie kann man die Reihenfolge von Instagram Highlights ändern?



7/12: In der Karwoche gibt es bei uns immer Frankfurter Grüne Sauce. Wir sind südlich von Frankfurt aufgewachsen, da ist das Pflicht. Leider gibt es die “richtigen” Kräuter dafür hier nicht frisch zu kaufen, sodass TK-Kräuter verwendet werden…

8/12: Frühling!!! Heute knapp 20 Grad auf der Ostalb und windstill. Da war der Hundespaziergang ein Genuss! Normalerweise gehe ich am Dienstagmorgen um 6:30 Uhr, aber mein Mann wollte die Hunderunde tauschen. Glück gehabt.

9/12: Der Biber hat wieder einen Damm gebaut. Letztes Jahr wurden seine Dämme mehrmals entfernt. Ich bin gespannt wie lange es diesmal dauert bis er von vorne anfangen muss…

10/12: Um 15 Uhr hatte ich einen Zoom-Call mit Frauke Schramm über das Thema Facebook-Anzeigen. Dieses Gespräch hat sehr gut getan, denn Frauke ist sehr sympathisch und hat mir viel erklärt. Und ihr Lob hat mir gutgetan.

11/12: Und den Abend habe ich mit Vorbereitungen für mein kommendes Gruppenprogramm Grundlagen einfach erklärt verbracht. Da gibt es für mich viel zu lernen und vorzubereiten.

12/12: Am Ende des Tages entspanne ich mich auf meiner Foltermatte. Seit einem Jahr liege ich jeden Abend 20 Minuten darauf und mein Rücken dankt es mir. Gute Nacht.

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Marita

    Wow! Du bist ja von der ganz schnellen Truppe! Danke für Deinen Einblick und viel Erfolg mit Deinem Projekt, liebe Sonja.

    Liebe Grüße, Marita

    1. Sonja

      Ja, liebe Marita, manchmal muss man die Zeitfenster nehmen wie sie kommen und passen… Da habe ich den Artikel schon etwas früher freigeschaltet und ergänze noch über den restlichen Tag.
      Vielen Dank für deine guten Wünsche – die kann ich gut gebrauchen.

      Jetzt schau ich mal bei dir vorbei, denn du warst auch nicht langsam 😀

      Liebe Grüße, Sonja

  2. Irina

    Hallo liebe Sonja,

    was für ein schöner Artikel! Und die Idee, den Anfang schon mal zu veröffentlichen, um den Rest zu ergänzen ist perfekt!
    Ich hab mir für meinen ersten Versuch mal die Zwei-Spalten-Variante bei dir abgeguckt. So muss man nicht eeewig scrollen.

    Liebe Grüße, Irina.

    1. Sonja

      Liebe Irina,
      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Ja, ich hatte gestern Nachmittag Termine und wollte nicht vergessen, dass alles online geht… also habe ich den Artikel “unfertig” veröffentlicht (fühlt sich etwas komisch an, aber geht bei 12von12 gut).
      Schön, dass dich das 2-spaltige-Design anspricht. So sind auch die Fotos nicht so riesig, denn es sind ja nur Momentaufnahmen und keine Kunstwerke 😉. Ich habe mir dieses Layout als Vorlage gebaut und kann sie jetzt jeden Monat kopieren.
      Liebe Grüße,
      Sonja

  3. Britta

    Hallo Sonja,
    ich bin zum ersten Mal bei dir und das mit Instagram muss ich mir am kommenden Wochenende einmal genauer anschauen.
    Unsere Morgenrunde fand zwar im Dunkeln und noch ohne Wärme statt, aber ein wunderschönes Vogelkonzert ist auch nicht zu verachten.
    Liebe Grüße
    Britta

    1. Sonja

      Liebe Britta,

      vielen Dank für deinen Besuch bei mir 😊. Ich gehe auch oft am Morgen und das Vogelgezwitscher tut soooo gut. Und wenn dazu noch die Sonne aufgeht – wunderbar!
      Bei Fragen zu Instagram darfst du dich gerne melden ☺️

      Liebe Grüße,
      Sonja

  4. Mira

    Liebe Sonja, ich habe mich doch gestern glatt für deinen Grundkurs vorgemerkt. Die 13 Tipps waren ebenfalls sehr interessant. Manches kennt man ja schon oder macht es intuitiv, aber so zusammengefasst finde ich das klassent. Zudem bin ich nicht so der Stopryschreiber, hab mich das anfangs gar nicht getraut und wenn doch, immer gleich wieder gelöscht, weil ich dachte, es interessiert ja doch keinen. Ich hoffe, dass das mit deinen Anleitungen demnächst anders wird.
    Herzliche Grüße
    von Mira

    1. Sonja

      Liebe Mira,
      Wow – das ist ja toll, dass dich mein Angebot sofort angesprochen hat.🤗

      Das mit den Storys will geübt werden 😉 und manchmal schlecht sich der Gedanke ein, dass es niemanden interessieren könnte. Aber genau mit diesen Informationen werden wir nahbar. Im Prinzip ist es nicht anders als wenn wir in einem Laden ein paar persönliche Worte mit den Angestellten wechseln.

      Ich freue mich auf den weiteren Austausch auf Instagram mit dir.

      Liebe Grüße
      Sonja

  5. Liebe Sonja,
    wie schön, dass Du in meinem Rückblick auftauchst – und ich in Deinem ❤️ Unser Gespräch gestern war klasse, ich bin gespannt, wie Deine Anzeigen “fliegen” lernen (Du bist auf einem sehr guten Weg!!).

    Liebe Grüße Frauke

    1. Sonja

      Liebe Frauke,

      ja, es war toll, dass wir gestern unser erstes Zoom-Meeting miteinander hatten – und ich habe mich gleich angenommen und sehr wohlgefühlt. So ein bisschen kennt man sich dann ja doch über dieses komische Social Media 😂. Und dann haben wir beide noch bei 12von12 mitgemacht und können von unserem Nerd-Talk berichten 😎.

      Liebe Grüße
      Sonja

Schreibe einen Kommentar